Noviziat

Das Noviziat ist eine Zeit der intensiven Einführung in das geistliche Leben und eucharistische Spiritualität der Gemeinschaft. Die Novizin prüft sich, ob sie konkret in dieser Gemeinschaft leben kann und die Gemeinschaft prüft die Novizin auf ihre Eignung zur Eucharistinerin.

„Das Noviziat glich für mich einem Kochexperiment, bei dem viel Unbekanntes mit manch Vertrautem vermischt und kräftig umgerührt wurde: Sei darauf gefasst, dass der Hl. Geist etwas macht, womit du nicht gerechnet hast. Wichtige Zutaten sind Vertrauen und Hoffnung, mit der Bereitschaft das Wagnis einzugehen.

Und bei jedem Probieren stellte ich fest, es schmeckte hinterher besser als zuvor.“

Sr. Sandra

<< Postulat —- Juniorat >>